Cleangruppe

In der Gruppe treffen sich Drogengebraucher, die ihren Konsum bereits stabil beendet haben oder ernsthaft daran arbeiten.
Teilnahmevoraussetzung ist nüchternes Erscheinen.

Die Cleangruppe findet im 14tägigen Rhythmus donnerstags um 17:00 in unserer Einrichtung statt. Eine Voranmeldung ist nicht zwingend notwendig. Die Gruppe wird von unserem Drogenberater Bernd Kukielka begleitet.

Die geschützten drogenfreien Begegnungen außerhalb der gewohnten sozialen Bezüge ermöglichen:

  • Gespräche über die Bewältigung alltäglicher Probleme und emotionaler Belastungen,
  • Austausch von Erfahrungen und Informationen rund um Therapie sowie sonstige Hilfe
  • Unterstützende persönliche Kontakte von Betroffenen mit ähnlichen Lebenserfahrungen
  • Erprobung von Alternativen im Freizeitbereich zur Förderung der Lebensqualität

Zur Geschichte der Cleangruppe

Abstinenzgruppen ehemaliger Drogenkonsument*nnen sind selten zu finden in Sachsen-Anhalt und nicht nur hier. Sie stehen vor besonderen Problemen: Die vergleichsweise jungen Menschen, die es »geschafft« haben, suchen Distanz zur Szene, sie suchen Arbeit und persönliches Glück, sie möchten mit ihrer Vergangenheit abschließen. Manchmal finden sie Arbeit in Schichten oder außerhalb. Sie gestalten ihr persönliches Leben, finden Partner*nnen und machen Kinder. Sie gewinnen Distanz zur Szene und wollen dann nicht mehr in die drobs kommen…

In der drobs gab es schon wiederholte Versuche von Cleangruppen. Wir kennen das Auf und Ab. Wir versuchen es immer weiter…

Home › Angebote › Cleangruppe nach oben