MPU Vorbereitung

Musst Du zu einer Medizinisch-Psychologischen-Untersuchung (MPU)?
Wurde Dir der Führerschein wegen illegaler Drogen entzogen?
Bist Du im Substitutionsprogramm?
Hast Du bereits eine MPU nicht bestanden? Brauchst Du eine professionelle Vorbereitung?
Wurdest Du von der Fahrerlaubnisbehörde aufgefordert, eine Beratungsstelle aufzusuchen?

Bei der MPU ist nur dann mit einem positiven Gutachten zu rechnen, wenn u.a.:

  • eine selbstkritische Auseinandersetzung mit dem eigenen Drogenkonsum und gegebenenfalls mit der Verkehrsauffälligkeit erfolgt ist,
  • die Ursachen und Motive des Konsums reflektiert wurden,
  • eine Einstellungs- und Verhaltensänderung vollzogen ist und
  • diese Veränderung als genussvoll erlebt wird und hinreichend stabil auch für die Zukunft ist.

Wir beraten in allen Fragen, die im Zusammenhang mit der Neu- und Wiedererteilung der Fahrerlaubnis bei ehemaligem Drogenkonsum stehen.
Außerdem bieten wir eine seriöse fachliche Einschätzung zur Notwendigkeit einer 6- oder 12-monatigen Abstinenzzeit (gelegentlicher, regelmäßiger oder abhängiger Konsum).


Nächste kostenlose Informationsveranstaltung

Montag, 20.11.2017, 17.00 Uhr


Kursinhalte

Mit unserem Kurs zur Vorbereitung auf die Wiedererlangung der Fahrerlaubnis helfen wir Dir bei Deiner Auseinandersetzung mit Deiner Drogengeschichte und den Gründen, die zum Entzug des Führerscheins geführt haben und machen Dich fit für das Vorhaben: »Wie überzeuge ich jetzt auch den Gutachter bei der MPU?«

Kursinhalte sind außerdem:

  • MPU-Beratung
  • Information zum Ablauf und zu den Voraussetzungen der MPU
  • Informationen zu medizinischen, rechtlichen und sozialen Fragen
  • Drogenkunde, Kontrollverlust und Abhängigkeitsentstehung
  • Rückfallvermeidung, Krisenplan, Lebensqualität

Der Vorbereitungskurs besteht aus 9 Gruppengesprächen à 60-90 Minuten in 14tägigem Rhythmus und einem Abschlussgespräch unter vier Augen.
Ein Gruppenkurs hat den Vorteil, von den Erfahrungen der anderen zu lernen und sich gegenseitig Beobachtungen weiter zu geben und zu stärken.
Nur in Ausnahmefällen – zum Beispiel wenn gerade kein Gruppenkurs zustande kommt – bieten wir auch Einzelkurse an, die Dauer richtet sich dann nach den individuellen Erfordernissen.

Die Einhaltung der Schweigepflicht und eine vertrauliche Atmosphäre sind oberstes Prinzip unserer Arbeit.
Du erhältst eine Kursmappe mit wichtigen Unterlagen.
Ergänzend zum Kursprogramm können auch individuelle Einzelgespräche zur MPU-Vorbereitung in Anspruch genommen werden.
Am Kursende erhält jede/r Teilnehmer/in ein Teilnahmebescheinigung, die sich erfahrungsgemäß positiv auf die MPU auswirkt.

Deutlich über 90% unserer Kursbeender/innen teilen uns hinterher mit, dass sie die MPU erfolgreich bewältigt haben.


Alle Fakten

Kurseinheiten: 10
Dauer: ca. 20 Wochen
Zeit: vierzehntägig nach Vereinbarung (z.B. Donnerstag nachmittags)
Ort: drobs Halle
Kursleiterin: Nadine Hilbich
Kosten: 250 EUR*
(zusätzliche) Einzelsitzung: 40 EUR
Zertifikat: Teilnahmebescheinigung
Anmeldung: telefonisch oder per Mail
Nächster Kurs: voraussichtlich Februar 2018

Nächste kostenlose Infoveranstaltung**:
20.11.2017 | 17:00 Uhr

*mit Rabatt- und Ratenzahlungsmöglichkeit
**kostenlos und unverbindlich


Download

Handzettel MPU Kurs (PDF, 154 KB)

Home › Angebote › MPU Vorbereitung nach oben