Aktionswoche 2019 für Kinder aus suchtbelasteten Familien

Vom 10. bis 16. Februar 2019 findet die zehnte bundesweite Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien statt. Auch die drobs Halle hat mit ihrer Fachstelle für Suchtprävention mehrere Veranstaltungen und Aktionen geplant.


Umfrage | Ihre Erfahrung kann anderen nützlich sein.

Wir möchte Angebote für Kinder aus suchtbelasteten Familien entwickeln und sie in Halle etablieren. Kinder aus diesen Familien kommen nach wie vor zu kurz, obwohl lange bekannt ist, unter welchen erschwerten Bedingungen sie aufwachsen.

Unsere Fachstelle für Suchtprävention startet in der Aktionswoche eine Umfrage unter erwachsenen Kindern aus diesen Familien.
Wir sind daran interessiert zu erfahren, was ihnen damals geholfen hätte oder was ihnen geholfen hat. Ihren Erfahrungsschatz wollen wir in unsere Angebote einfließen lassen. Sie könnten uns enorm helfen.

Die Umfrage ist anonym. Wir sichern Ihnen eine höchst vertrauliche Bearbeitung zu. Datenschutzerklärung
Sie können den Fragebogen herunterladen, am PC oder Mobilgerät ausfüllen und ihn ohne Absenderinformation per Post oder Fax an uns versenden oder im drobs-Briefkasten einwerfen. Bei einem Versand per eMail wird Ihre IP bei Ihrem und unserem Provider gespeichert. Auch wenn wir solche Daten niemals auslesen, blieben Sie dabei nicht mehr anonym.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihre wertvolle Unterstützung.

Fragebogen

Kinder aus suchtbelasteten Familien (PDF, 962 KB)


12. Februar | Filmnachmittag

Eine Veranstaltung für Mädchen und Frauen. Es wird der Spielfilm Zoey gezeigt. Anschließend gibt es eine Gesprächsrunde mit der Fachstelle zum Thema.

Termin

Dienstag, 12. Februar 2019, 16:00 – 17:30 Uhr
»Blauer Elefant« | Anhalter Platz 1 | 06132 Halle


13. Februar | Schulung

In Kooperation mit dem Kinderschutzbund findet eine Fortbildung für Fachkräfte aus dem Kita-Bereich und der Schulsozialarbeit zum Thema »Kinder aus suchtbelasteten Familien« an.
Die Fortbildung richtet sich an die Mitarbeiter*innen des Kinderschutzbundes, ist aber auch für weitere Personen offen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Angelika Frenzel.

Termin

Mittwoch, 13. Februar 2019, 10:00 – 14:00 Uhr
»Blauer Elefant« | Anhalter Platz 1 | 06132 Halle


14. Februar | Filmabend

In der drobs wird der Dokumentarfilm »anders als bei anderen« mit anschließender Gesprächsrunde gezeigt.

Termin

Donnerstag, 14. Februar 2019, 17:00 – 18.30 Uhr
drobs Halle | Moritzzwinger 17 | 06108 Halle


15. Februar | Film am Morgen

Bei den »Seelensteinen« wird der Spielfilm Zoey gezeigt. Auch hier gibt es anschließend eine Gesprächsrunde mit der Fachstelle zum Thema.

Termin

Freitag, 15. Februar 2019, 10:30 – 12.00 Uhr
TWSD Familienhilfe »Seelensteine« | Merseburger Str. 237 | 06130 Halle
Bitte Anmeldung unter (0345) 678 37 67 oder seelensteine-halle@twsd-sa


Kontakt

drobs Halle
Fachstelle für Suchtprävention
Angelika Frenzel
Merseburger Straße 246
06130 Halle (Saale)
fon: (0345) 520 41 20
fax: (0345) 520 41 41
mail: praevention@drobs-halle.de

Home › Prävention › Aktionswoche 2019 nach oben