Aktuelle Schulungen

IPSY

Trainingsworkshop zum suchtpräventiven Lebenskompetenzprogramm

(in Zusammenarbeit mit der Universität Jena)

IPSY ist ein gut aufgebautes, im Schulalltag relativ leicht umsetzbares Programm, das vor allem die Lebenskompetenzen der Schüler trainiert. Nachhaltig konzipiert, lässt es dennoch Freiraum für die zeitliche Umsetzung im Schulablauf. Das detaillierte Manual mit Kopiervorlagen erleichtert die Vorbereitung der Stunden und erfordert somit nicht viel zusätzlichen Aufwand. Die Einheiten sind abwechslungsreich gestaltet und erfordern die aktive Mitarbeit der Schüler. Es ist ein ideales Programm, um schon ab der 5. Klasse suchtpräventiv in der Schule zu arbeiten.

Termin

Dienstag, 19. November 2019 | 9.00 bis 15.00 Uhr
Ort: Fachstelle für Suchtprävention | Seminarraum | Moritzzwinger 17 | 06108 Halle (Saale)

Anmeldungen bitte an Angelika Frenzel


Kontakt

drobs Halle
Fachstelle für Suchtprävention
Angelika Frenzel
Felix Heiden
Merseburger Straße 246
06130 Halle (Saale)
fon: (0345) 520 41 20
fax: (0345) 520 41 41
mail: praevention@drobs-halle.de

Home › Prävention › Schulungen nach oben